Umfrage: Wie sollten Fahrzeuge gefiltert werden können?

  • Moin Ihr Lieben!


    Wir sind derzeit dabei, die Fahrzeugauswahl in LOTUS zu vervollständigen - bisher funktionieren ja die Filter (Verkehrsträger, Hersteller, Type) zum Beispiel noch nicht.


    In der Diskussion fiel uns auf, dass die Eingrenzung durch den Hersteller vor allem bei Schienenfahrzeugen schwierig, irreführend und häufig auch ungeeignet ist.


    Wir hätten gern ein Filterkonzept für die Fahrzeugauswahl, das für den Laien UND den Profi gleichermaßen geeignet ist, und bei dem die einzelnen Filterebenen auch in sich nicht zu umfangreich werden. Und natürlich, dass es für alle Verkehrsträger (auch Eisenbahnwagen) geeignet ist, für alle Epochen, für alle Länder, ....


    Ich lasse hier mal bewusst unsere ersten Ideen dazu weg, um nichts zu beeinflussen. Wir würden uns über ein offenes Brainstorming freuen - auch unausgereifte Gedanken sind willkommen, Diskussionen über einzelne Vorschläge ebenso. :)


    Vielen Dank, viel Spaß, liebe Grüße ;)

    Janine


    ---


    :flag_gb: Looking for the English survey? :flag_gb:

    Survey: How to filter vehicles in LOTUS?

  • Ich zerbreche mir gerade den Kopf darüber. Zumindest bei realen Maps könnte man aber eine Option zum Filtern anbieten, welche nur Fahrzeuge anzeigt welche dort auch in der Regel eingesetzt werden. Sobald mir etwas weiteres einfällt, schreib ich nochmal


    //EDIT 1: Wie Trammi geschrieben hat, würde ich das System bei Bussen mit Hersteller & Modellnamen behalten. Bei Straßenbahnen könnte eventuell das ungefähre Baujahr ein weiterer Filter sein (z.B. 1980-1989, 1990-1999, 2000-2009, 2010-2019)

    //EDIT 2: Einsatzland wie patrick.snr schrieb, finde ich auch eine gute Idee.

    //EDIT 3: Man könnte ja in den Einstellungen einstellen, dass man in der Fahrzeugauswahl erweiterte Optionen angezeigt bekommt. Interessant wäre dort eventuell das genaue Baujahr, die Spurenweite, Tür-Positionen (nur rechts, nur links, beidseitig), Anzahl Führerstände, ...

  • Ich fände es ganz cool, wenn man erst das Land herausfiltern müsste, dann um welchem Typ es sich handelt (Bus, Tram, etc.) und danach den jeweiligen Verkehrsbetrieb, bei dem das Fahrzeug im Einsatz ist. Wobei das auch schwierig werden würde, wenn es ein Fahrzeug bei mehreren Verkehrsbetrieben im Fuhrpark gibt.

  • Das ist aber nicht Laiengeeignet. Ich möchte in Braunschweig Straßenbahn fahren, da ist mir erstmal die Spurweite egal. Bzw ich weiß sie nicht.

    man könnte doch die Spurweite der Maps zuweisen und im Spiel werden automatisch die Fahrzeuge mit der passenden Spurweite angezeigt ?/

    :L:eitstelle|:O:mnibus|:T:ram|:U:Bahn|:S:Bahn

    GT6NF x ProjectX W.I.P

  • Bezüglich der unterschiedlichen Herangehensweisen zwischen Bus und Schienenfzg noch etwas: Auf diese Weise wäre jeder Nutzer gezwungen, zuerst seinen Verkehrsträger auszuwählen, sodass sich die weiteren Filtermöglichkeiten daran anpassen können. Es gibt aber auch Fahrzeuge, die sich darüber definieren, zwei Verkehrsträger gleichzeitig zu sein. Damit hätte der Verkehrsträgerfilter keine eindeutige Auswirkung mehr auf die folgenden Filter, denn ich kann ja mehr oder weniger beliebig kombinieren. Zumindest kann ich keine Kombination kategorisch ausschließen, deren Folgefilter sich überschneiden würden, weil es so gut wie jede Kombi auch geben wird.


    Ich würde aktuell favorisieren, dass die Filter unter den Verkehrsträgern gleich bleiben, also für alle gleich sind. Aber wahlweise zwischen komplexer und einfacher Ansicht zu wechseln, schließe ich nicht aus. Schöner wäre natürlich, wenn alle mit einer einzigen Variante alle Bedürfnisse erfüllen könnten. Falls uns da was einfällt, wäre das ein Pluspunkt ;)


    ---


    Was denkt Ihr über Filter nach Regionen (Länder und/oder Städte) oder Filter nach Betreiber (Verkehrsgesellschaften)?

  • Tja... Schon alleine die Filtermöglichkeit nach Verkehrsträger ist nicht ganz trivial, es lässt sich ewig darum diskutieren was nun eine U-Bahn, was eine Stadtbahn und was eine Straßenbahn ist.


    Als nächstes irgendeine regionale Eingrenzung. Nach Betrieb oder Stadt ist da auch wieder schwierig. Vielleicht lässt sich eine Konvention wie "Betreiberkürzel (Stadtname des Firmensitzes)" finden. Also "BVG (Berlin)" usw. Denn nicht jeder kann sich alle Kürzel merken.


    Paralell dazu würde ich eine Filtermöglichkeit nach Hersteller anbieten, man filtert also entweder nach Betrieb/Stadt oder Hersteller. Dann hat man sowohl Schienenfahrzeuge mit eher spezielleren Einsatzbereichen abgedeckt, also auch Busse, die relativ ähnlich in sehr vielen Städten unterwegs sind.

    Glückwunsch! Du hast es geschafft die Signaturenanzeige zu aktivieren!

  • Man könnnte je nach ausgewählten Verkehrsträger verschiedene Filteroptionen anbieten z.b. wenn schienfahrzeuge als Verkehrsträger ausgewählt wurde wird die Filteroption "Hersteller" ausgegraut und man kann nur noch Typ und Modell auswählen.

    Außerdem könnte man einen erweiterten modus anbieten wo dann halt sowas wie Spurweite auswählbar ist.

    und wegen den hybrid zeugs kann man noch einen weiteren verkehrsträger punkt einbauen.

  • z.b. wenn schienfahrzeuge als Verkehrsträger ausgewählt wurde wird die Filteroption "Hersteller" ausgegraut und man kann nur noch Typ und Modell auswählen.

    Genau das möchten sie ja nicht, hätte ich aber auch für sinnvoll empfunden.


    Das Menü neigt mMn. sowieso dazu, zuerst den Verkehrsträger auszuwählen, da die Symbole schön farbig sind und definitiv hervorstechen.

    Die optimalen Filter zu finden wird sehr schwierig, schätze ich. Nicht jeder weiß, wo welche Straßenbahn fährt. Schon gar nicht bei welchem Verkehrsbetrieb.

  • Wieso in den Einstellung nicht "Einfach" und "Erweitert"? Zum Beispiel s.u.


    Einfach:

    Land

    ->Stadt

    -->Ein/Zweirichter


    Erweitert:

    Land

    ->Stadt

    -->Hersteller

    --->Verkehrsgesellschaft

    ---->Spurweite

    ----->Ein/Zweirichter

    ------>Antriebsart

  • Ich würde sagen:


    Land > Bundesland > Stadt


    Dann würde nur die Angezeigt werden, die auch (hier im Beispiel Berlin die BVG bzw. S-Bahn-Berlin GmbH) fahren (und gefahren sind für die Historischen).

  • Das ist aber nicht Laiengeeignet. Ich möchte in Braunschweig Straßenbahn fahren, da ist mir erstmal die Spurweite egal. Bzw ich weiß sie nicht.

    man könnte doch die Spurweite der Maps zuweisen und im Spiel werden automatisch die Fahrzeuge mit der passenden Spurweite angezeigt ?/

    Es wird ja in Zukunft wahrscheinlich so ein System wie AI-Listen geben. Wenn man dann eine Map auswählt, könnte man dann ja als „Favoriten“ die Fahrzeuge anzeigen, die zu der Map gehören. So wäre auch die korrekte Spurweite sichergestellt.

  • Filter nach Betrieben würde ich für ehr schlecht empfinden weil was macht man bei Fiktiven Fahrzeugen?

    Punkt für Dich.


    Dann sehe ich für diese Diskussion als sehr relevant die Frage: Sind die Filter denn verpflichtend auszufüllen? Oder filtern sie mir wirklich nur die sonst sehr lang Liste, ich kann aber auch komplett ohne mein Fahrzeug wählen?

    Glückwunsch! Du hast es geschafft die Signaturenanzeige zu aktivieren!

  • Vielleicht lässt sich eine Konvention wie "Betreiberkürzel (Stadtname des Firmensitzes)" finden. Also "BVG (Berlin)" usw.

    Ist übrigens auch nicht ganz eindeutig, weil das ja auch mal wechselt. Es wäre notwendig, dass sich der Erbauer dann auf den oder die gängigen, am weitesten bekannten Betreiber beschränkt. Sonst ist das ein Fass ohne Boden. Oder? Und damit wäre es dann wieder nicht eindeutig und/oder für jeden nachvollziehbar.

  • Eine Liste welche sich sortieren lässt wäre natürlich sehr hilfreich.


    Meiner Meinung nach empfiehlt sich jetzt nur noch eine allererste Trennung nach realen und fiktiven Fahrzeugen. Finde ich aber selber nicht optimal. Definitiv wird es dazu kommen, dass man einen Kompromiss eingehen muss

  • Ist übrigens auch nicht ganz eindeutig, weil das ja auch mal wechselt. Es wäre notwendig, dass sich der Erbauer dann auf den oder die gängigen, am weitesten bekannten Betreiber beschränkt. Sonst ist das ein Fass ohne Boden. Oder?

    Wie meinen, das wechselt? Also es gibt Städte mit meheren Betrieben und Betriebe die in mehreren Städten fahren. Deshalb schrieb ich ja Stadt des Firmensitzes des Betriebes. Das sollte eindeutig sein - und ist auch meistens die bekannteste Stadt.

    Glückwunsch! Du hast es geschafft die Signaturenanzeige zu aktivieren!