Lotus lädt nicht richtig

  • Dass kann ich dir nicht genau sagen, spiele halt auf dem PC und mit neu meinte ich, vor paar Tagen gekauft, kann den PC somit zurückbringen, falls es nicht anders ginge...

  • Abgesehen von der CPU: Der Intel-HD-Grafikchip ist prinzipiell nur (oder zumindest eher) für Büroarbeit ausgelegt. Word funktioniert damit problemlos, das "Erschaffen" einer virtuellen Welt in LOTUS hat es damit deutlich schwerer.

    Er hat keinen Intel-HD-Grafikchip. Er hat eine AMD A10-4655M CPU mit integriertem AMD Radeon HD 7620G Grafikchip. Allerdings ist das eine Laptop CPU...


  • Also ich hab jetzt nochmal direkt bei AMD geguckt, da stand jetzt kein Veröffentlichungsjahr, allerdings sind alle anderen Seiten auf denen ich was gefunden habe von 2012, wenn du -Hier- guckst und nach unten Scrollst, dann auf "Basis" klickst steht als Plattform Laptop da. Auf der Seite findest du übrigens auch Gleich noch Treiber.

  • Dass ich überhaupt eine Vorstellung habe, bei einem neu-Kauf von einem PC...

    Mit was für einer Grafikkarte/GHz,...spielt ihr so? (Sodass ihr z.B. mit bester Grafik spielen könnt)

    Würde mir als Orientierung sehr helfen. Danke euch!

  • Es kommt immer darauf an wieviel Budget du hast, bzw. Wieviel du bereit bist auszugeben. Vielleicht sollte man darauf basierend mal etwas zusammenstellen.


    Bei mir ist es (Wichtigste Daten) :


    Mainboard: ASUS ROG STRIX X99 Xtreme Gamer

    Prozessor: Intel I7 6800k Sechskern 3,4GHz

    Arbeitsspeicher: 32GB DDR4-Ram

    Festplatten: Samsung SSD 960 Evo 250 GB, Seagate Firecuda 2TB SSHD und Crucial SSD MX500 500GB

    Grafikkarte: ASUS NVidia GeForce GTX1060 6GB


    Monitor: ACER Predator 4K TN-Display, Mit NVidia-GSync.


    Rechner hab ich mir selbst zusammengebaut, und habe für alle Teile 2500€ vor etwas über 1 Jahr dafür ausgegeben. Der Monitor hat nochmal mit über 500€ den Geldbeitel geleert.

  • Hört sich sehr schön an! 😍

    Aber Marv : Du musst natürlich keine 2500€ ausgeben, um LOTUS spielen zu können. Aber bei Computern zwischen 500/600-1000 € wirst du für einen „anständigen“ Computer schon brauchen.


    Ein Tipp meinerseits: Keine Laptops. Hol dir diese nur, wenn du unterwegs Büroarbeit erledigst. Wenn du spielen möchtest, kriegst du für ein und die selbe Summe einen (teilweise deutlich) besseren Computer als einen Laptop.


    Empfehlen kann ich dir eine NVIDIA GeForce GTX 1050 (Ti) - 1080 als Grafikkarte, einen i5/i7 Prozessor ab 3,4 GHz und um den Dreh 8-16 GB Arbeitsspeicher. Festplatten tun sich nicht viel, weshalb ich immer 1-2 TB nehmen würde (außer du brauchst eine SSD, dann vom Preis her eher nicht 😂)

  • Als Arbeitsspeicher würde ich heutzutage mindestens 12 wenn nicht gar 16GB empfehlen. Üblicherweise ist in einem modernen Sytem auch eine SSD drin auf der meist Windows läuft, was den PC beschleunigt.

    Es ist günstiger wenn du Komponenten wählst die nicht aus der aktuellen Serie sind. So ist ein I5-8xxx teurer als ein vergleichbarer I5-7xxx. Geprauchte CPUs gibt es sogar noch viel günstiger, ich habe in meinem System einen I5 mit bis zu 3,7Ghz für 25€ drin und der läuft seit über einem Jahr ohne Probleme, mit dem Mainboard ist es ähnlich.;)

  • Also ich denke um heute nen guten PC zu haben muss man so um die 800€ ausgeben.


    Mein System sieht wie folgt aus:


    Mainboard: Asus Strix 360-f

    CPU: I5-9600K

    Grafikkarte: Asus Strix 1070 OC

    RAM : 16GB

    3 TB HDD

    450 WATT Netzteil(ja ist noch etwas zu wenig aber da kommt noch was neues)


    Der ist natürlich selbst zusammengebaut und hat um die 900€ gekostet.

  • Das spielt fürs Gameplay keine Rolle. Lediglich wenn du LOTUS & Workshop Content herunterlädst, ist die WiFi/LAN Geschwindigkeit entscheidend. Außerdem natürlich wenn du YouTube Videos guckst oder sonstige Aktivitäten im Internet durchführst.


    Heißt: Das Spiel läuft dadurch nicht flüssiger/ruckliger/sonst was.

    Ausnahme: Später im Multiplayer könnte die Internetgeschwindigkeit eine Rolle spielen.

  • Bin kurz davor einen neuen PC zu kaufen.

    Jetzt stellt sich die Frage Intel Core i3 oder i5? Intel Core i5 wäre 100 € teurer...Klar, umso höher/aktueller desto besser, aber sollte es mit dem Intel Core i3 nicht auch ohne Probleme laufen?

    Ihr habt ja gesagt in etwa 16 GB Arbeitsspeicher, wie sieht es mit 8 GB aus?

    Es geht mir hierbei nicht nur ums Geld, sondern eher, ob man das höhere wirklich braucht.


    Über ein paar Meinungen würde ich mich freuen, um entlich in 1-2 Wochen Lotus zocken zu können:)

  • Beim RAM würde ich schon mehr als 8 nehmen, beim Prozessor kommt es drauf an welchen I3 oder I5 du haben möchtest.

    Mancher gute I3 ist besser als ein schlechter I5, daher wären genauere Angaben hilfreich.;)

  • Intel Core i3 8100 4×3.6 GHz mit NVIDIA GeForce GTX1050Ti 4 GB

    ODER:

    Intel Core i5 7500 4×3.4 GHz + gleiche Grafikkarte, wie davor.

    Mit dieser Grafikkarte sollte es wohl sehr gut laufen.

    Und dann die Frage nochmals, ob 8 GB Arbeitsspeicher oder 16?

    Ich persönlich würde sagen, dass Lotus mit 8 GB locker klar kommen müsste. (Werde nie ganz schnelle Sachen spielen, wo geschossen wird etc., falls das hilft)

  • Also den i3 würde ich auch empfehlen. Mit dem Setup sollte Lotus, denke ich, zur Zeit auf mittleren Einstellungen laufen, da es ja aber noch keine großen Maps und auch noch keine KI gibt wirst du dann mit den Einstellungen etwas runter gehen müssen, sobald das alles da ist.