Maus gestört durch Mapeditor

  • Hallo,


    habe neuerdings im Mapeditor das Problem, dass wenn ich das Scrollrad als Maustaste drücke und festhalte um zu drehen, das ganze Mausrad ausfällt. Kann nicht mehr drehen oder zoomen. Und das Systemweit. Beispielsweise auch im Explorer. Kann das nur wieder beheben, indem ich Chrome öffne und scrolle. Danach geht es mit dem zoomen im Mapeditor auch wieder. Bis ich das Scrollrad runterdrücke. Dann wieder aus. Wenn ich den Rechner neustarte kann ich einige male den Mapeditor starten und normal arbeiten. Aber irgendwann ist wieder schluss.


    Maus ist eine Logitech M705.

  • Hatte die Maus tatsächlich auch mal - das war irgendwie eine Konfigurationssache im Treiber, da war auch irgendwas. Zur Not kann man sich die Taste "umlegen", die Maus hat ja ein paar mehr davon! ;-)

  • Hab da schon mit herumexperimentiert, noch keine Lösung gefunden. Das Problem habe ich auch erst seit der Änderung der Steuerung im Mapeditor. Schlimm finde ich, dass danach gar nix mehr richtig geht, bis zum Neustart. Das mit Chrome hilft nur in Windows, andere Programme und Spiele wollen das Mausrad und Taste dann auch nicht mehr nutzen.


    In Omsi, musste ich immer nur die Logitech Maus-App beenden. Das hilft mir hier leider überhaupt nicht.<X