!HILFE GESUCHT! [ABB/Schindler/SIG] Tram 2000

  • Projekttyp: Strassenbahn (Real)

    Projektname: [ABB/Schindler] Tram 2000 (VBZ)

    Beteiligte Personen: livPlaysYT (Scripts, Content-Tool, Texturen), Shiba_Duenger (Modell, Sounds)
    Wir suchen aktuell Hilfe beim Skripten:


    <Werbung>

    </Werbung>


    Projektdetails: Gebaut werden alle Versionen der Tram 2000 inkl. Beiwagen, die in Zürich fahren. Weitere Versionen wie, die der RBS oder Forchbahn stehen auf der Liste. Ob sie gebaut werden, wird erst später festgelegt. Das Spezielle an der Tram 2000 (in Zürich soweit ich weiss) ist, dass sie nicht wie gewöhnlich "gekurbelt" oder von einem Hebel bedient wird sondern von einem Steuerrad, in der Tramsprache auch "Controller" genannt.

    Geplante Versionen:
    Be 4/6 1. Generation inkl. Be 4/6 Blinde Kuh
    Be 4/6 2. Generation inkl. Be 2/4 Pony
    Be 4/8 3. Generation (Sänfte) inkl. Be 2/4 Pony

    Steht noch nicht fest
    Be 4/4 und Be 8/8 der Forchbahn
    Be 4/8 (unmodernisiert) und Be 4/10 der RBS und Bernmobil



    Aktueller Stand (20.05.2019)


    1. Generation




    3. Generation (Sänfte)







    "Frög de designer vom Pony" - IchBraucheHonig, 2019

    Edited 8 times, last by livPlaysYT: Aktueller Stand 20.05.19 ().

  • COOL!!!

    Da bin ich total gespannt. Wird dann auch der Controller vorbildsgetreu funktiunieren?:):):):):D

    Dafür werde ich sicherlich Assets bauen: Stationschilder, Streckentafeln, Masten und so.

  • Natürlich wird der Controller in der Beschleunigung wie ein Tempomat und in der Bremsung normal sein, wie im echten Leben^^


    Auf die Assets freu ich mich sicher, wenn mal irgendwer Zürich macht (wer weiß? :)).


    Wenn du willst, kann ich dich in unser Content- und MapTool Team einladen.

    "Frög de designer vom Pony" - IchBraucheHonig, 2019

  • Hier gibt es noch 2 weitere Bilder zur "Blinden Kuh". Vorne fehlt nur noch das Rollband.

    Edit: Ok, die Blinde Kuh hat vorne doch kein Rollband. Gut, dass ich sie nicht gebaut habe ^^°



  • Der vordere Teil hat schon einige Texturen bekommen.


    Das ZVV Logo im Rollband ist natürlich nur ein Platzhalter ;)


    "Frög de designer vom Pony" - IchBraucheHonig, 2019

  • Die Blinde Kuh hat ein überarbeitetes Heck bekommen, da mir im nachhinein eingefallen ist, dass sie zu "dünn" war. Die Tram 2000 selber bekommt auch später so ein Heck. Das "Pony" hat auch einen zeigbaren Stand erreicht. Liv, hat es mittlerweile geschafft die ersten Türanimationen zu kreieren und das Fahrzeug in den Simulator selber zu importieren. Sein Material folgt in kürze.

    Be 2/4:





    Be 4/6 Blinde Kuh mit überarbeitetem Heck:

  • Hier ist das Update meinerseits.


    Wie Shiba_Duenger erwähnt hat, habe ich es geschafft, das Model in das Content-Tool zu importieren. Zuerst hatte ich Materialien in Blender angehängt, was zu Fehlern beim Importieren führte, dann waren einige (viele) Normals gedreht, was komisch aussehende Türen zur Folge hatte (siehe Bild)


    Die Türen allgemein wurden etwas in der Texturierung überarbeitet, da die Boxen für "Steig ein.", "Komm weiter." und dem ZVV Logo laut Shiba_Duenger zu klein waren. Diese wurden jetzt vergrössert.


    Da mir das Importieren des Modelles in das Content-Tool glückte, habe ich - wie von Shiba_Duenger erwähnt - die Türanimationen für die Fronttüre gemacht. Natürlich habe ich für euch ein GIF gemacht, dass ihr euch die schöne Animation anschauen könnt. (Trittstufe folgt ;) )



    Da jetzt das Wochenende vorbei ist, wird die Bahn etwas langsamer entwickelt (Weil wir auch Leben haben und nicht von Arduinos betrieben sind :) ). Wir hauen das nächste Update frühstens am Mittwoch heraus.

    "Frög de designer vom Pony" - IchBraucheHonig, 2019

  • Ich freue mich ja riesig auf die, ähmm DAS Tram 2000. ^^ Habe die Fahrzeuge zwar in Natur noch die erlebt, finde sie aber schön und interessant. Gute Arbeit bis jetzt!


    Allerdings würde ich dir raten, zuerst einen Triebwagen komplett fertig zu machen und dann die restlichen Varianten inkl. Beiwagen mittels Copy & Paste zu erstellen, anstatt wie bisher parallel an allen Fahrzeugen zu arbeiten. Das erspart dir viel Zeit, insbesondere wenn dir dann etwas doch nicht so gefällt. Dann müsstest du es nämlich sonst bei allen Fahrzeugen einzeln ändern, das kostet extrem viel Zeit und Nerven. Ich spreche aus Erfahrung. :'D

  • Danke für den Tipp! Ist mir auch aufgefallen nachdem ich mit allen Wagen fertig war. :rolleyes: Naja, merke ich mir für nächstes mal! Freut mich, dass dir unsere Arbeit gefällt. Nächste Baustelle ist Innenraum und wie schon erwähnt die Trittstufe.

    Edit: Mir ist eben ein Fehler unterlaufen, dass ein Türflügel länger ist als alle Anderen. Das wird ein Spass...

  • -------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------


    Ich suche aktuell eine Person,

    welche mich etwas in das Scripten von LOTUS einführen kann (Kann schon einige Programmiersprachen)

    und mit mir ein Motorskript machen kann.

    Bei Interesse kann man mich per PM oder über Discord (livPlaysYT#6969) kontaktieren. Danke!


    --------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

    "Frög de designer vom Pony" - IchBraucheHonig, 2019

  • livPlaysYT

    Changed the title of the thread from “[ABB/Schindler] Tram 2000” to “!HILFE GESUCHT! [ABB/Schindler] Tram 2000”.
  • Soo, mittlerweile ist es schon Mittwoch. Nur weil wir "frühstens Mittwoch" geschrieben haben, heisst das nicht, dass wir sehr wenig gearbeitet haben. Im Gegenteil! Ich war sehr fleissig und habe das komplette Modell nochmal überarbeitet. Ich werde DomTrain 's Tipp befolgen und die Blinde Kuh und das Pony mal auslassen bis die Tram 2000 selber mal fertig ist.

    Am Modell wurde die Front nochmal überarbeitet, sowie der komplette Wagenkasten. Die Trittstufen sind schon modelliert, das Frontlicht mehr oder weniger und die Blinker sind auch in einem zeigbaren Zustand. Im Führerstand gibts noch wenig zu sehen, aber das ist gerade auch die Baustelle.

    Weil ihr schon sehnsüchtig darauf wartet, gibt es jetzt hier die Bilder:







    Liv hat natürlich auch seinen Teil geleistet. Was er getan hat. erzählt er selber. (Weil ich es selber nicht weiss ._.)

  • Soo, ich bin gerade am verzweifeln wie man dieses Gummi an den Fenstern am einfachsten hinkriegt. Ausserdem fällt es mir schwer die Seitenspiegel an der Front (und am Heck) zu "runden", da sie schräg stehen. Ich würde gerne Tipps von Leuten hören, die Erfahrung damit haben.



    Danke schon mal im vorraus

  • In der Zwischenzeit wurde am Innenraum gearbeitet und am Drehteller und die Drehgestelle mehr oder weniger. Sie sollten nicht so ausmodelliert sein, (wie beim GT6N) da sie praktisch fast unsichtbar sind wenn man nicht genau hinguckt. Wir suchen noch Jemanden, der sich besser mit Blender auskennt (Da meine Erfahrung mit Blender gerade mal 5 Tage alt ist.) um Sitze, Pantograph, Führerstand... zu modellieren.

    Hier die Bilder zum Innenraum:



    und die "Drehgestelle"

  • kurz OT on

    "Wer hat´s erfunden? -- "Die Schweizer" --- "Wer genau" ----- "Ricola" :'D:giggle:

    OT off


    Mal ein Schweizer Projekt finde ich gut ;)

    VVM-Mitglied Abt.Tram am Schönberger Strand

    Erfahren auf HH V2/3 und Triebwagen 202

  • Die Bahn sieht schon seeeehr gut aus. :D


    Bei den Fenstern gibt es wohl keine bessere Lösung als deine, zumal der obere Teil ja klappbar sein soll. Bei den Gummis kann ich dir leider nicht weiterhelfen. Entweder du löst es über die Wagenkasten-Textur, was natürlich eine hohe Auflösung erfordert (vielleicht wird die aufgrund feiner Anschriften ohnehin benötigt?), oder über die Fenster-Textur (dass halt die Ränder schwarz sind) oder über ein eigenes Mesh, was aber sicher an der Performance ziehen wird. Ist etwas Spielerei. Leider habe ich damit keine Erfahrung; die "Sernftalbahn" aus der Nachkriegszeit kennt sowas noch nicht. ;)

  • So, heute gibt es auch ein kleines Update. Im Innenraum wurde ein bisschen am Drehteller gewerkelt und das Rollband wurde auch komplett erneuert. Ausserdem habe ich mir die Zeit die Front-Fenster zu runden und die Türknöpfe sind auch mehr oder weniger fertig. Aussenrum wurde auch noch ein bisschen gearbeitet (ich hoffe ihr seht den Unterschied). Ich bräuchte noch viele Bilder vom Innenraum, vom Führerstand und von den Sitzen. Zum Schluss möchte ich mich noch bei anytram bedanken für die Bilder des Führerstands!





  • Was schweizerisches wäre ein Träumchen. In Railworks gab es ja da so ein angefangenes Projekt, aber das war einfach nicht der richtige Tram-Simulator. Ich finde den Wagen immer wieder schon, wenn ich mal Führerstandsmitfahrten bei Youtube finde, genieße ich die Fahrgeräusche und das leise Knacken des Lenkradfahrschalters. Wünsche viel Erfolg bei der Umsetzung.

    Seit 1970 kompetent in Sachen Nahverkehr - www.msf-ev.de

  • Danke für das Feedback! Die Fahrgeräusche darf ich sogar in echt so oft ich will geniessen :P (Angeber-Modus aus). Das ist unser erstes Projekt und unser Team versucht ein möglichst realistisches Endprodukt hinzukriegen. Allerdings habe ich jetzt eine Anfrage an das Forum-Team: Ist es möglich, dass ich auch Edit-Rechte am 1. Post haben kann, da Liv nicht ständig on ist, wenn mir mal was nicht passt.