Tastenkombinationen & Gamecontroller konfigurieren

  • Die bestehenden Tastenkombinationen sind nicht fest eingestellt, sondern können geändert werden. Ebenso können neue Tastenkombinationen hinzugefügt werden und Gamecontroller konfiguriert werden.

    1 Wo geschieht das alles?

    Alle der genannten Konfigurationsmöglichkeiten werden auf den Tabs "Tastenbelegungen" und "Controller-Achsen" konfiguriert.


    Wichtig ist dabei:

    • Sollen bestehende Tastatur-Tasten-Kombinationen geändert werden oder Gamecontroller-Tasten auf bereits mit einer Tastatur-Taste belegte Funktionen gelegt werden, dann sollte das Options-Dialogfeld im Start-Bildschirm geöffnet werden
    • Sollen jedoch spezielle Fahrzeug-Funktionen mit Tastatur- oder Gamecontroller-Tasten neu belegt werden, dann muss das betreffende Fahrzeug auf einer Karte platziert werden, bevor der Start-Bildschirm geöffnet wird. Denn nur dann werden die zusätzlichen, fahrzeugspezifischen Funktionen auch angezeigt.
    • Sollen Gamecontroller-Achsen konfiguriert werden, dann muss ebenfalls das betreffende Fahrzeug auf einer Karte platziert werden.

    (Anmerkung: Das bedeutet aber nicht, dass man neue Funktionen oder Gamecontroller-Achsen nur für ein ganz bestimmtes Fahrzeug konfigurieren kann. Verfügt ein anderes Fahrzeug über dieselbe Funktion oder Achse, dann gilt die neu zugewiesene Taste bzw. Achse automatisch auf für jenes Fahrzeug.)


    2 Tastatur

    2.1 Tastenbelegung bearbeiten

    Um eine bestehende Tastenkombination zu ändern, muss man den Eintrag in der Liste suchen und dann auf "Bearbeiten" klicken. Es erscheint ein Dialogfeld mit dem Text "LOTUS horcht...".




    Nun muss nur noch die entsprechende Taste gedrückt werden, die dann angezeigt wird, und auf "OK" klicken.

    2.2 Tastenkombination hinzufügen

    Es ist in LOTUS möglich, einer Funktion mehrere Tastenkombinationen zuzuweisen. Hierfür sucht man ebenfalls die Funktion in der Liste, der eine weitere Funktion zugeordnet werden soll. Nun klickt man auf "Hinzufügen". Auch hier erscheint der Text "LOTUS horcht...", man kann die Tastenkombination drücken und dann auf OK klicken.


    Der Unterschied ist nun aber, dass die Funktion zwei Mal mit verschiedenen Tastenkombinationen aufgeführt wird:



    Funktion neu belegen


    Die meisten Fahrzeuge verfügen über klickbare Elemente, die nicht einfach eine der Funktionen auslösen, die bereits mit einer Tastenkombination belegt sind.


    Dennoch kann man auch diesen eine eigene Tastenkombination zuweisen. Hierfür lädt man das Fahrzeug, öffnet das Options-Dialogfeld mit dem Tab "Tastenbelegung" und findet dort nun fahrzeugspezifische, weitere Funktionen. Beim GT6N ist das z.B. "A_OpenWindow_L1", welcher dafür sorgt, dass das linke vordere Klappfenster geöffnet oder geschlossen wird. Dies ist also eine Funktion, die sonst nur mit der Maus ausgelöst werden kann.



    Auch hier klickt man auf "hinzufügen", kann dann seine Wunsch-Kombination drücken und mit "OK" bestätigen.

    3 Gamecontroller-Tasten

    Das Belegen von Gamecontroller-Tasten geschieht auch im Tab "Tastenbelegungen".


    Wie auch bei den Tastaturbelegungen weist man eine neue Gamecontroller-Taste zu, indem man auf "Hinzufügen" klickt. Wenn dann die Meldung "LOTUS horcht..." sichtbar wird, dann drückt man einfach die gewünschte Taste auf dem Gamecontroller. Es wird dann die Nummer der Taste und der Name des Gamecontrollers angezeigt. Dann mit "OK" bestätigen.




    Das Ändern einer Gamecontroller-Taste geschieht analog zur Änderung einer Tastatur-Tastenkombination.

    4 Gamecontroller-Achsen

    Um Gamecontroller-Achsen hinzuzufügen, muss ein Fahrzeug geladen sein, welches die entsprechende Achse unterstützt.


    Man wechselt nun auf dem Options-Dialogfeld auf "Controller-Achsen" und findet einen Tab vor, der dem der "Tastenbelegungen" sehr ähnlich ist.


    In der Liste der möglichen Achsen wählt man nun diejenige aus, der man eine Gamecontroller-Achse zuweisen möchte. Nun klickt man auf "Hinzufügen" und es erscheint die bekannte Meldung.



    Auch hier bewegt man nun die gewünschte Achse am Gamecontroller, sodass diese oben eingeblendet wird. Hier kann man zusätzlich festlegen, dass die Achse invertiert werden soll, d.h. umgekehrt wird, falls das nötig ist. Anschließend bestätigt man mit "OK". Auch die Tabelle der Achsen kann die jeweilige mittels dem dahinter befindlichen Haken invertiert werden.