öpnvkarte im Editor

  • Hallo liebe Community,

    ich habe zum Streckenbauen eine Schöne Karte gefunden und wollte fragen ob man diese ebenfalls im Editor von LOTUS nutzen kann so wie Open Maps?


    Das würde einiges Erleichtern z.b. Weichenführungen (Wenn man Reale Karten baut) oder allgemeine Streckenführung

    Hier als Beispiel der Bahnhof Hamburg Harburg https://www.öpnvkarte.de/#9.991;53.457;18

    MfG: Wuppi

  • MarvinK

    Hat das Thema freigeschaltet
  • Der Link sieht so aus, als würde er so aber nicht verwendet werden können. Er verwendet anscheinend die bekannten "Grad"-Koordinaten, LOTUS benötigt aber eine Quelle, die gewissermaßen einfach "durchgezählte" Koordinaten verwendet...

  • Der Link sieht so aus, als würde er so aber nicht verwendet werden können. Er verwendet anscheinend die bekannten "Grad"-Koordinaten, LOTUS benötigt aber eine Quelle, die gewissermaßen einfach "durchgezählte" Koordinaten verwendet...

    Ich habs jetzt doch gerade gestestet und es funktioniert.
    Allerdings würde ich für den Mapbau ( Wuppi-Kun ) lieber die Standard-Karte nehmen, dort sind die Gleise nicht so breit eingezeichnet und es gibt keine verwirrenden Farben.

    Vorschläge für eine SIgnatur bitte per PN an mich. (Max. 100 Zeichen)

  • Der Link sieht so aus, als würde er so aber nicht verwendet werden können. Er verwendet anscheinend die bekannten "Grad"-Koordinaten, LOTUS benötigt aber eine Quelle, die gewissermaßen einfach "durchgezählte" Koordinaten verwendet...

    Ich habs jetzt doch gerade gestestet und es funktioniert.
    Allerdings würde ich für den Mapbau ( Wuppi-Kun ) lieber die Standard-Karte nehmen, dort sind die Gleise nicht so breit eingezeichnet und es gibt keine verwirrenden Farben.

    alles klar danke ^^
    war nur eine Idee und dachte wäre vielleicht nützlich

  • Das ist bei der OpenRailWayMap ein bisschen das Problem. Die verwenden einfach den OSM-Basis-Layer und packen da ihre eigenen (transparenten) Kacheln drauf. Das heisst du kannst dir nur das Gleisnetz von der ORM anzeigen lassen, nichts anderes.

    Vorschläge für eine SIgnatur bitte per PN an mich. (Max. 100 Zeichen)