Beiträge von DoBrWtal85

    Nabend liebe Leute. Aufgrund eines schweren Krankheits-Falles in der Familie, gönne ich mir Momentan eine kleine Pause beim Bau der Map. Wenn die Motivation nicht vorhanden ist, bringt es gerade nicht viel, daran weiter zu bauen. ><


    Aber keine Angst, das Projekt ist nicht - und wird nicht eingestellt. Ich habe noch viele Ideen, nur momentan scheitert es leider an der Umsetzung. :(


    Auch der Faktor Zeit spielt da eine Rolle. Wenn es mal wieder ein bisschen weiter geht, werde ich mich hier wieder melden. Bis dann erst mal und frohes schaffen an alle momentan Aktiven Modder... Ich bin gespannt auf eure Werke. :)

    This Tatra T3 is awesome. Really Good Work. 8o


    Ich freue mich auf weiteres. Bald haben wir dank einigen Erbauern solch schöner Fahrzeuge die Ganze Tatra-Flotte in LOTUS. :giggle::S

    Ist doch super...

    Ich frage mich gerade ob ihr wohl auch die echte Fahrphysik realisieren werdet?/

    Denn bei Omsi war es ja so nicht möglich und da hat man einfach dieses unsichtbare Jakopsdrehgestell gemacht. Für Omsi war es eine gute Alternative, aber in LOTUS sollte es dann doch funktionieren, das Gelenk über die Gelenkstangen mit den Drehgestellen zu verbinden.

    Ja, das wäre Wünschenswert. Aber da braucht BLV bestimmt etwas unterstützung der Entwickler. Aber ihr macht das schon... :)

    Intel Graphics 620 ist entweder eine Onboard Grafikkarte oder eine Grafikeinheit im Prozessor. (bei einem Laptop?) So aktuell bin ich da nicht informiert. Nvidia GTX 1070 ist eine sehr gute Grafikkarte, aber du brauchst dann eigentlich nur eine Nvidia GTX und keine Zusätzliche Onboard, weil es nix bringt. Wenn das ein Laptop ist ist es vielleicht von Vorteil eine Intel Graphics zu haben, um Strom zu soaren, wenn man nur mit dem Laptop "Arbeiten" will. Dort kann man dann festlegen das für Spiele oder Programme nur die Nvidia GTX genutzt wird. Bei einem Stand-PC ist so etwas eher sinnlos mit Onboard... Dann direkt im Bios Deaktivieren und nur die NVidia benutzen.

    1. Du musst dann einfach ein Rasen-Polygon drüber machen (gibt auch welche im Workshop, musst du gucken was da am realistischsten aussieht)


    2. Wenn du meinst, dass sich das Terrain, dann absenkt - du musst dann einfach das Polygon davor machen und in den Einstellungen des Polygons den einen Haken Weg machen, weiß leider gerade nicht wie der heißt, kannst du ja probieren. Ich glaube es ist aber der 2. Haken, also das 3. Kästchen.

    Nicht das wir den Thread Ersteller zu doll durcheinander bringen... Es gibt nur verschiedene Texturen im Workshop. Die entsprechenden Polygons muss er sich ja erst mal selbst erstellen. Wie das geht steht u.a. Im Lexikon. Und sollte er Florians Rasengleise benutzen, muss er ja auch die Polygone entsprechend in der Höhe anpassen, sowie die passenden Kantsteine nutzen. Der einfachste aber weniger schöne Weg, ist einfach ein Schneidendes Rillengleis zu bauen und dann mit Grastexturen darunter arbeiten... Geht aber auch schöner und Realiatischer mit Florians Objekten. Ist aber deutlich mehr arbeit.

    Zumindest sehen die Quadratbäume, die wie 2 zusammengesteckte Bierdeckel (sorry an den Ersteller aber die sehen eben so aus) aussehen in OMSI 2 genauso aus. Und an den Gebäuden hab ich auch keinen Unterschied bemerkt. Zumindest als Betrachter / Benutzer beider Spiele.

    Welche Quadratbäume? Wenn man ein bisschen vom LOTUS-Editor mitbekommen hat, dann weis man das es KEINE "Quadratbäume" sind, die sehen momentan nur so aus weil die meisten Erbauer sich noch nicht an die LOD-Funktionen der Bäume etc. heran getraut haben. Aber es sind wirklich 3D-Bäume mit deutlich mehr Polys als in OMSI. Wie zusammengesteckte Bierdeckel sehen die nur in der niedrigsten LOD-Stufe aus (LOD = Level of Detail) und das ist vom Erbauer im Editor einstellbar. Dazu kommen dann noch die Einstellungen des Spielers in LOTUS.


    Was die Gebäude angeht, da ist auch noch viel mehr möglich als in OMSI. Auch hier kommt das LOD wieder ins Spiel.

    Wie man gerade in Facebook bei "O-Bus-Solingen" lesen konnte, kommen 2020\2021 16 weitere "Solaris Urbino 18" als "BOB" (Batterieoberleitungsbus) nach Solingen. Die Entsprechen dann dem Aktuellen "New-Urbino"-Design mit der neuen Urbino IV Facelift-Front. Wie man Früher schon lesen konnte werden dann die Berkhof Premier O-Busse nach und nach ausgemustert.

    Sieht doch super aus. Vielleicht kann mir hier jemand mal die Funktionsweise der "Tatra-Gelenktechnik" erklären. Ist eins von den Drehgestellen bei der Tatra Fest und das zweite ein echtes Drehgestell? Oder wie Funktioniert das. Wenn beides Drehgestelle wären, würde die Tatra ja irgendwann "quer" fahren... 🤔

    Habe gestern Abend mal wieder zumindestens ein bisschen was geschafft. Der Kreisverkehr ist jetzt an die Haltestellenanlage "Mühlenkreisel" angepasst und man kann schon seine finale Größe relativ gut erahnen. Erste Lampen sind auch gesetzt.



    Ich finde nur das ich trotz relativ kleinen Polygonen für den Asphalt, noch relativ viele Terrainberechnungsfehler habe. Da muss ich schauen wie ich das noch etwas besser hin bekomme. Hat jemand einen Tipp?