Linzer Objektsammlung

  • Projekttyp: Szenerieobjekte


    Projektname: "Linzer Objektsammlung"


    Beteiligte Personen: nur ich (DaSeil)


    Projektdetails: Haltestellenobjekte sowie (später) Gebäude von Linz. Beispiele sind hierbei: Fahrgastunterstände, Haltestellenschilder, Abfahrtsmonitore, usw...


    Fürs erste hab ich mich mal an die Meshes von den drei Fahrgastunterständen sowie den zwei von drei Fahrkartenautomaten gewagt.

    Hierbei sei gesagt, dass ich kein Profi bin, deshalb auch die Objekte noch nicht perfekt sind (natürlich auch noch nicht fertig!). Ich werde jedoch, wenn jemand etwas aus gutem Grund beanstandet, mein bestes geben, diese(n) Fehler zu beheben ;) Selbstverständlich freue ich mich auch über Tipps (ev. über PN)!


    beste Grüße

    ansonsten noch einen schönen Tag ;)

  • Die Objekte sehen soweit sehr gut aus.
    Noch eine schöne Textur drauf und fertig ist das Objekt.

    Du hast ziemlich Polygonsparend gebaut, kann und soll man so machen.
    Man kann aber zumindest bei dem Wartehaus die Kanten der Stangen mit 2 Fläschen pro Ecke abrunden, sofern sie im RL abgerundet sind.
    Nach meiner Erfahrung macht das Optisch schon etwas her. Ist aber nicht zwingend notwendig.

    Da muss man sich halt überlegen ob man es eingeht etwas mehr Polygone zu verbruzeln.

    Unsere Züge fahren immer!

    Deine Feuerwehr.

  • Yufa ich weiß nicht wie du das auch siehst, aber von der Grundform her müssten beiden Fahrkartenautomatenobjekte so ziemlich jeden aktuellen Fahrkartenautomat abdecken können.


    Sehen doch diverse Automaten von der Grundfom her so aus ... kann man Objekte inzwischen Repainten? ... Wenn ja wäre bei diesen Objekten durchaus die Vorarbeiten dazu vielleicht gar nicht zu verkehrt

  • Yufa danke für die Tipps! Die Stangen werde ich mit einer Fläche pro Kante abrunden. Im RL sind sie wirklich kaum abgerundet...

    Bin gespannt, ob ich das mit den Glas- und Texttexturen hinbekomme :D


    oxmoxtatze ich wage mich sowieso erst an die Haltestellenhäuschen, ev. überleg ich mir, vorhandene Fahrkartenautomatenobjekte zu repainten

    ansonsten noch einen schönen Tag ;)

  • oxmoxtatze Nein, Meine Automaten sehen auch wieder anders aus.
    Dann gibt es die DB-Automaten, die neuen RMV-Automaten, die Darmstädter haben in der Innenstadt auch wieder andere...
    Mit den Bauformen denkt man nur einen kleinen Teil der Automaten ab.

    Objekte sind über Mods repaintbar, aber aktuell kann man Objekten keine Textur im Editor direkt zuweisen.

    Unsere Züge fahren immer!

    Deine Feuerwehr.

  • So, nach einer gefühlten Ewigkeit gibt es wieder kleine News ;)



    Der erste Unterstand hat bereits eine Textur! *yay* Die weiteren Texturierungen der anderen beiden Unterstände folgen relativ bald, da dieselbe Textur ja nur neu gemappt werden muss. (und pssst! Der 1. Unterstand ist sogar schon auf einer Map verbaut, und dreimal dürft ihr raten auf welcher ;p).


    Beim besten Willen bekomme ich es nicht hin, eine Texttextur zu erstellen, damit man den Namen der Station als Mapersteller dynamisch ändern kann.

    Ich hab es jetzt lange genug probiert (deshalb kam lange Zeit nichts), eventuell findet sich ja jemand, der sich darum kümmern will...


    Die 1. Version der Objektsammlung gibt es auch schon im Workshop zum Download:

    https://steamcommunity.com/sha…iledetails/?id=1812062338


    Der Präsentationsthread wird erstellt, wenn alle drei Varianten der Unterstände, sowie die Fahrkartenautomaten fertig sind. Ist sonst etwas wenig Umfang...

    ansonsten noch einen schönen Tag ;)

    Edited 2 times, last by DaSeil ().


  • Alle Fahrgastunterstände (mit und ohne Windschutz sowie der Kurze) sind fertig! Also geht es jetzt an die Fahrkartenautomaten, hierzu müssen aber zuerst Bilder davon für die Texturierung erstellt werden.

    ansonsten noch einen schönen Tag ;)

  • Das sieht ja schon verdammt gut aus. Wie willst du das mit den Plakaten lösen? Es können ja nicht überall die gleichen Plakate hängen.

    Dieser Beitrag kann Spuren von Rechtschreibfehlern und Ironie enthalten.

  • das ist tatsächlich eine gute Frage. Ich hab derzeit aufgrund fehlender Rechte eine Art Werbung für ein Spiel, das ich entwickelt hab gemacht, bevor da gar nichts ist (bevor irgendjemand meckert, ich verdien an dem Spiel nix) Weil eig. darf ich kein Logo bzw. keine Werbung für ein anderes Unternehmen einfach so machen

    ansonsten noch einen schönen Tag ;)

  • DU könntest ja Werbung für Fiktive Märkte, Feste oder einfach für LOTUS und die Events machen.

    Dieser Beitrag kann Spuren von Rechtschreibfehlern und Ironie enthalten.