(Wünsche) mehrspurige Ampelmasten

  • Hallihallo,


    da ich mich nun eine Weile mit dem Map-Editor auseinander gesetzt habe, und auch einiges im Workshop angeschaut und ausprobiert habe, stellte ich fest, das einige nützliche Objekte, bzw. eher einige zusätzliche Attachment-Points, fehlen.


    Zum einen fehlen meiner Meinung nach bei einigen Ampel-Sets die zusätzlichen Attachment-Points, sobald diese an einer Halterung gesetzt werden. Beim Standard-Content entstehen automatisch neue Attachment-Points unter den jeweiligen Ampelsegmenten, allerdings finde ich die Ampeln nicht so toll wie z.B. die LED-Ampeln.

    Dazu kommt noch, das meiner Meinung nach Attach.-Points an Oberleitungsmasten für Ampeln oder auch H-Tafeln fehlen.


    Wenn wir aber schon bei H-Tafeln sind, ich würde mir wünschen wenn sich jemand darum kümmern könnte, H-Tafeln, Geschwindigkeitsschilder etc. für den Schienenverkehr bzw. Straßenbahnverkehr erstellt (die man ggf. an Oberleitungsmasten auf Ampelhöhe anbringen kann, aber das hängt wieder mit Attach-Points zusammen).



    Da ich allerdings keine Ahnung habe bezüglich Objekt-Bau lasse ich jemanden mit Erfahrung aus der Community daran arbeiten. Ich würde mich auch über Feedback etc. freuen, oder wenn ihr noch Wünsche in diese Richtung habt, könnt ihr diese gerne darunter schreiben. :)


    Lg, Dave

    Windoof 10 x64 - Ryzen 5 2600 - 2x 8 GB DDR4-3000 - Radeon RX 590

  • Naja, ich hab auch schon überlegt welche zumachen (Schilder), da aber von Lotus selbst auch welche kommen werden, dachte ich mir "nö".:'D


    Und Attach-Points sind ja nicht immer nötig, du kannst das Objekt ja auch selber an die passende Stelle setzten, so schwer ist das jetzt ja auch nicht.;)

  • Ich möchte allerdings ungerne dauerhaft jedes einzelne Ampelsegment etc. in der Höhe bearbeiten, da dies doch schon Zeit kostet. Außerdem wäre es einheitlicher mit Attach-Points.

    Windoof 10 x64 - Ryzen 5 2600 - 2x 8 GB DDR4-3000 - Radeon RX 590

  • Ja, aber Attach-Points setzten ist, finde ich zumindest, lästig.

    Und na klar nimmt das Zeit in Anspruch, aber sone nh Map baut sich ja nicht mal eben in ein oder zwei Monaten (vorausgesetzt du hast noch ein Leben neben Lotus).

  • Attachement Points sind schnell gemacht und vereinfachen Handling und Präzision ungemein. Ich würde bei bestimmten Objekten da nicht drauf verzichten wollen (Modulare Ampelanlage beispielsweise)

  • Die Beschilderung nach BOStrab habe ich bereits für Omsi damals gemacht. Mir fehlt aktuell eine gute Textur dafür, weil ich in LOTUS eine bessere Qualität haben will als bei Omsi.

    Unsere Züge fahren immer!

    Deine Feuerwehr.

  • Attachement Points sind schnell gemacht und vereinfachen Handling und Präzision ungemein. Ich würde bei bestimmten Objekten da nicht drauf verzichten wollen (Modulare Ampelanlage beispielsweise)

    Das meine ich ja. An sich auch bei Oberleitungsmasten, da an diese auch das ein oder andere mal Ampeln mit dran sind, oder immerhin die H-Tafeln etc.


    Die Beschilderung nach BOStrab habe ich bereits für Omsi damals gemacht. Mir fehlt aktuell eine gute Textur dafür, weil ich in LOTUS eine bessere Qualität haben will als bei Omsi.

    Muss ja nicht alles sofort kommen ;) Bevor alles unschön und unsauber gemacht wird, soll man sich auch die Zeit lassen.


    Und na klar nimmt das Zeit in Anspruch, aber sone nh Map baut sich ja nicht mal eben in ein oder zwei Monaten (vorausgesetzt du hast noch ein Leben neben Lotus).

    Das Problem ist allerdings, wenn man jetzt z.B. eine Art Großstadt mit viel, viel Straßenverkehr und demnach viele Ampeln haben möchte, wäre es definitiv praktischer Attach-Points zu haben. Bestes Beispiel Planet LOTUS mit Berlin. Da würde es bestimmt echt unsauber aussehen, wenn jeder die Ampeln selbstständig platziert ohne Attach-Points, dies wäre nicht einheitlich und wenn man das nicht gut genug platziert bekommt merkt man das es unsauber platziert ist.

    Da sind mir dann Attach-Points lieber als stundenlanges Feinjustieren an den Ampeln weil ich diese nicht direkt anpinnen kann.

    Windoof 10 x64 - Ryzen 5 2600 - 2x 8 GB DDR4-3000 - Radeon RX 590

  • Attachement Points sind schnell gemacht

    Jaein, da man sie im Content-Tool (noch) nicht sehen kann, finde ich es manchmal etwas blöd, dass man dann etwas rumprobieren muss, bis sie an der richtigen Stelle sind.


    stundenlanges Feinjustieren

    Hää? Also, es gibt ja schon Ampelmasten - diese haben auch Attach-Points - Ampel ran gesetzt an den Punkt, richtig ausgerichtet und dann mit "Z" in der höhe verschoben. Wo ist da das Problem?, das dauert 10 Sekunden länger als mit Attach-Point.

  • Points sind schnell gemacht

    Jaein, da man sie im Content-Tool (noch) nicht sehen kann, finde ich es manchmal etwas blöd, dass man dann etwas rumprobieren muss, bis sie an der richtigen Stelle sind.

    Also wenn du aus Blender/3DS Max dir die genaue Postion raussuchst, ist das in kürzester Zeit eingerichtet ;)

  • Ja, die Positionen an sich sind nicht schwer, jedoch musst du den Attach-Point etwas weiter weg oder einen andere wieder etwas weiter an dein Objekt ransetzten, je nachdem was da später ransoll. Ein Verkehrsschild muss natürlich näher an ein Mast als die Halterung einer Ampel - und das kostet Zeit.;)

  • nope, wenn du das Modul in Blender zum Hauptobjekt importierst, hast du die genaue Position die du brauchst ;)

    Das Thema mit den Snap-Punkten ist richtig schnell erledigt, trotzdem sind Hilfen im CT praktisch :)

  • ZoraxDave

    Changed the title of the thread from “(Wünsche) Verkehrsschilder & Attach.-Points” to “(Wünsche) mehrspurige Ampelmasten”.
  • Damit ich es mir mal erspare einen neuen Thread zu erstellen recycle ich diesen hier mal:


    Mir ist aufgefallen, dass der momentane Ampelmast mit "Überhang" nur für eine Spur reicht, und die obere Ampel in Höhe des Mittelstreifens zwischen 1. und 2. Spur ist. (meine Spurbreite liegt bei 3,75m; die Ampel ist 0.5m vom Bordstein entfernt) Demnach kann man schwer von der 2. oder sogar 3. Spur aus die Ampel sehen. Bis jetzt konnte ich auch keine Ampelmasten finden, die mind. 2 Spuren abdecken können.


    Also, wenn jemand Ahnung vom Objektbau hat und eventuell Lust und Zeit dazu hätte, immer her damit ^^


    Lg, Dave

    Windoof 10 x64 - Ryzen 5 2600 - 2x 8 GB DDR4-3000 - Radeon RX 590