Probleme mit dem Faltenbag

  • Ich baue akkteull an einem Fahrzeug wo ich mich das erste Mal an Faltenbalg-Animatin rantraue:

    https://drive.google.com/file/d/1alIuXKRHDou0G6CNThojSXlY68el7jTg/view?usp=drivesdk

    ↑Das ist sie↑


    Jetzt habe ich (trotz gelesener Anleitung) trotzdem ein Fehler, von dem ich nicht weiss woher er kommt:

    https://drive.google.com/file/d/19juIZ8cHLvzTDJxhrTK41paLQ_cYM0nO/view?usp=drivesdk

    Diesen Fehler habe ich mit einem Würfel als Faltenbalg (siehe Bild) oder mit einem Faltenbalg dem ich hergestellt habe.


    (Sorry immer für die Links in meinen Beiträgen. Bekomme die Bilder nie kleiner als 50kB)

    Hallo wir sind die Wittenauer Verkehrsgeselschaft.

  • Janine

    Approved the thread.
  • Hmm, entweder ist der "@2m_"-Würfel nicht komplett identisch, oder Du hast das Mapping nicht komplett korrekt durchgeführt... immerhin geht es ja wenigstens teilweise.

  • https://www.lotus-simulator.de…rbereitung-im-3D-Programm


    Quote

    Dieser zweite Satz kann nun einerseits für spezielle Texturen, wie der AO-Map, verwendet werden, werden aber auch für die Meshanimationen genutzt, und zwar werden die zweiten Texturkoordinaten als Gewichtungen interpretiert.


    Oder anders gesagt: Liegt die dem Vertex zugewiesene Texturkoordinate (im @2m_-Mesh) ganz links (x = 0), dann wird diesem Vertex die Gewichtung 0 zugeordnet, liegt sie ganz rechts an der rechten Kante der Textur (x = 1 bzw. 128, 256, ...) , dann wird diesem Vertex die Gewichtung 1 zugeordnet. Auf diese Weise kann also über die x-Werte der Texturkoordinaten bestimmt werden, wie weit welches Vertex deformiert werden soll.


    Wichtig: Die zweite Texturkoordinate (y) ist momentan noch irrelevant. Denkbar ist aber die Einführung von Meshanimationen mit zwei Animations-Matrizen; dann würde hier die zweite Texturkoordinate zum Einsatz kommen.