"Schlummer"-Ampeln

  • Moin in die Runde:)


    vielleicht kann mir jemand helfen. Bis dato funktionieren alle Ampelanlagen die ich verbaut habe. Auch die Anforderungen und verlängerten "Freiphasen" für die Straßenbahn klappen.


    Nun muss eine sogenannte "Schlummerampel" vor eine Haltestelle, da der Zustieg über eine Fahrspur erfolgt. Im "Standard" ist die Ampel "schwarz". Erst, wenn die Straßenbahn den Trigger befährt, soll die Ampel ins Programm schalten. So die Theorie. In der Praxis funktioniert es nicht. Das Ampelprogramm läuft durch, wenn keine Anforderung (Trigger) eingebaut ist. Sobald ich den Trigger der Anforderung zuweise und ins Spiel wechsel, bleibt die Ampel schwarz. Kann mir jemand erklären weshalb das so ist? Vielleicht habe ich ja ein Denkfehler bei dem Ampelprogramm.


    Gibt es im Allgemeinen eine Erklärung, wie die Trigger nun genau funktionieren? Speichern die Trigger die Auslösung, wenn der GT6 drüber gefahren ist oder lösen sie das Ampelprogramm nur aus, wenn sekundengenau der Trigger befahren wird?


    Ich danke für Eure Hilfe. Kommt gut durch den Tag und bleibt gesund.

  • Hallo,


    ich hätte es so gelöst, dass die Ampel erst wieder ausgeht, wenn die Bahn die Haltestelle verlassen hat.




    Grüße

  • Moin,

    also ich hab mal eben deine Situation auf einer Testkarte nachgebaut und bei mir funktioniert es soweit.

    Die Funktion des Triggers in deinem Fall ist "Wenn die Tram drüberfährt, spiele einmal den Bereich innerhalb der Anforderung, der sonst übersprungen wird, ab."

    Meine Vermutung wäre jetzt, dass Du den Trigger nicht richtig konfiguriert hast. Wenn du in die Triggereigenschaften gehst (mit rechtsklick auf den trigger, dann sollte bei Amlanlage der Name der Ampelanlage stehen und bei Anforderung in deinem Fall "Anmeldung".

    LG Moritz

  • ich hätte es so gelöst, dass die Ampel erst wieder ausgeht, wenn die Bahn die Haltestelle verlassen hat.

    Ich favorisiere die Lösung, dass die Ampel nach ca. 30 Sek. wieder erlischt, da der FG-Wechsel dann schon im Gange oder abgeschlossen ist. Damit sind die FG beim Aus- bzw. Zustieg geschützt. Am besten wäre es, wenn die Ampel erst mit dem Türschliesssignal erlischt, wie es in Leipzig ist.


    Meine Vermutung wäre jetzt, dass Du den Trigger nicht richtig konfiguriert hast. Wenn du in die Triggereigenschaften gehst (mit rechtsklick auf den trigger, dann sollte bei Amlanlage der Name der Ampelanlage stehen und bei Anforderung in deinem Fall "Anmeldung".

    Er ist schon richtig konfiguriert worden.Ich habe die Ampel nochmal neu zusammen gestellt inkl. des Triggers. Mal funktioniert die Ampel, mal funktioniert sie nicht. Meine Vermutung: Zw. 29 - 01 Sekunde (Sprung) liegen genau 2 Sekunden (30 Sek.-Umlauf). Wenn in diesen zwei Sekunden der Trigger befahren wird, reagiert er dann, oder nur während des Springens von 01-29 Sekunde?


    Aber dennoch, Danke für Eure Hilfe.

  • Das könnte sein, kann es aber grad nicht ausprobieren. Du kannst ja auch die zwei Sekunden an den Anfang der Schleife legen und dann die restlichen 28 Sekunden die Anforderung machen, dann sollte es gehen wenn es das Problem ist, wie du es erklärt hast.

  • Das könnte sein, kann es aber grad nicht ausprobieren. Du kannst ja auch die zwei Sekunden an den Anfang der Schleife legen und dann die restlichen 28 Sekunden die Anforderung machen, dann sollte es gehen wenn es das Problem ist, wie du es erklärt hast.

    Ich habe Deinen Tipp mal ausprobiert und jetzt klappt es perfekt. So wie es sein soll. Ich Danke Dir:)

  • Ich habe Deinen Tipp mal ausprobiert und jetzt klappt es perfekt. So wie es sein soll. Ich Danke Dir:)

    Würdest du bitte nochmal einen Screenshot von der funktionierenden Ampelschaltung machen, würde sowas auch auf meiner Map gerne umsetzen.


    LG

  • Newly created posts will remain inaccessible for others until approved by a moderator.

    The last reply was more than 60 days ago, this thread is most likely obsolete. It is recommended to create a new thread instead.

    The maximum number of attachments: 5
    Maximum File Size: 500 kB
    Allowed extensions: bmp, cfg, ini, jpeg, jpg, lct, ldl, llg, lob, log, lpmtl, lptmt, ltx, pas, pdf, png, railtrack, rar, txt, veh, wav