Beiträge von BlueWulf

    Das Resultat nach 4 Stunden die selben 15 Meter Gleis Bearbeiten ohne das es klappt ist: es geht immer noch nicht und ich mach Feierabend!


    Vorbereitung des HVZ Verstärkers


    Die neue Ausfahrt vom Betriebshof


    Schöne(n) Gute(n) Nacht (Morgen)

    24.03.2019 19:03 Uhr GT6N: Repaint [Real] Sparkasse 06 bis 08: generell überarbeitet und Fehler korrigiert

    24.03.2019 19:03 Uhr GT6N: Repaint [Semi Real] Stadtwerke Augsburg: generell überarbeitet

    24.03.2019 19:03 Uhr GT6N: Repaint [Fiktiv] Rammstein: komplett überholt und ist nun eine "Vollwerbung"

    24.03.2019 19:03 Uhr GT6N: Repaint [Fiktiv] Burger King: etwas überarbeitet und Türen in Gelb gefärbt

    24.03.2019 19:03 Uhr GT6N: Repaint [Fiktiv] BVB Bärstadt hinzugefügt (exklusiv für Fahrer/innen der Map Bärstadt ;))


    !!! WICHTIG !!! Die Repaints Sparkasse, Stadtwerke Augsburg und Rammstein müssen erneut Abonniert werden!


    Gruß,

    BlueWulf

    Blue_Dragon 28 das freut mich sende bitte alle Bilder die du machst bzw hast an mich per Konversation.

    Brauchen können wir im Prinzip alle egal ob von Fahrzeugen, Objekten (Bahnhöfe, Signale, Wege usw) oder Umgebung.


    Grüße BW


    Nachtrag: Wird suchen weiterhin Personen die bei der Entwicklung helfen möchten. ;)

    Liebe Community,

    ich suche für das Real Projekt Berliner Parkeisenbahn (BPE) quasi in sämtlichen bereichen Unterstützung.

    Gesucht werden sowohl Personen die Interesse haben bei der Entwicklung zu helfen als auch Bilder, Videos, Infos und Ton bzw Sounds egal ob von Früher oder Heute nützlich ist meist alles. ;)

    Geplant ist der bau aus dem Jahr 2012 und nach dessen Vollendung der bau auf dann aktuellem stand. (In das Gemeinschafts Projekt Berlin wird die BPE ebenfalls eingebaut)

    (ggf wird auch der Stand der ehemaligen Pioniereisenbahn gebaut. Das wird aber die zukunft von LOTUS zeigen)

    Bilder, Videos, Ton und Sounds bitte per PN an mich schicken.

    Wer Interesse hat beim Projekt mitzuwirken einfach hier melden was er gerne tun möchte oder würde.


    Demnächst werde ich mich auch mal mit Bildern von bereits vorhandenen LOTUS Objekten melden.


    Sollte jemand bereits an einer eigenen Realen BPE Arbeiten würde ich mich freuen darüber per PN Informiert zu werden. (Doppelte Arbeit muss nicht sein ;) )


    LG BlueWulf


    Team:

    Ich (BlueWulf) Entwickler

    Du solltst es wie in deinem 2ten Video bis 3:20 machen dann machst du das: CT > Steam Workshop > Neues Element > Name&Beschreibung eingeben und Bestätigen (kurz warten) > Container Hochladen (entsprechenden objects/REPAINTNAME.lct anklicken und Bestätigen) > Hochladen Bestätigung (ok klicken) > Warten bis es hochgeladen ist > Fertig (soll dann >>> so aussehen <<<)


    Das sollte nicht so schwer sein oder?

    ist ist im spiel nicht zu sehen aber im menue anstrich zusehen und leider nur wie geschrieben 0,001 mb groß.


    langsam verzeifel ich sitze da schon ein paar tage dran

    Korrekt du musst nach dem einfügen der Texturen im CT sollte man das CT neustarten meines wissen! Sprich nach dem Speichern bei >>> 1:12 (Lotus Simulator Reipaint hochladen fehlgeschlagen) <<<


    Danach weiter machen und wie oben geschrieben Hochladen.

    okay ganz einfach wenn du bei minute 2:50 bist nach dem speichern&packen, startest du einfach Lotus und Testes dein Repaint damit LOTUS dein Repaint (die entsprechende Lotus datei) erkennt und einbindet. (glaube ich nicht mal zwingend nötig)

    Anschließend gest du in CT > Steam Workshop > Neues Element > Name&Beschreibung eingeben und Bestätigen (kurz warten) > Container Hochladen (entsprechenden objects/REPAINTNAME.lct anklicken und Bestätigen) > Hochladen Bestätigung (ok klicken) > Warten bis es hochgeladen ist > Fertig (soll dann >>> so aussehen <<<)

    Nun ist es im Steam Workshop aber nur für dich zum Veröffentlichen auf denn entsprechenden Button im CT klicken.


    (Du brauchst Repaints nicht Packen das macht LOTUS ;) )

    okay ganz einfach wenn du bei minute 2:50 bist nach dem speichern&packen, startest du einfach Lotus und Testes dein Repaint damit LOTUS dein Repaint (die entsprechende Lotus datei) erkennt und einbindet. (glaube ich nicht mal zwingend nötig)

    Anschließend gest du in CT > Steam Workshop > Neues Element > Name&Beschreibung eingeben und Bestätigen (kurz warten) > Container Hochladen (entsprechenden objects/REPAINTNAME.lct anklicken und Bestätigen) > Hochladen Bestätigung (ok klicken) > Warten bis es hochgeladen ist > Fertig (soll dann >>> so aussehen <<<)

    Nun ist es im Steam Workshop aber nur für dich zum Veröffentlichen auf denn entsprechenden Button im CT klicken.


    (Du brauchst Repaints nicht Packen das macht LOTUS ;) )