Retro Screenshots

  • Mir kam gerade in den Sinn, dass wir keine Ecke haben, in der man Retro-Screenshots und -Fotos posten kann.

    Einschränken möchte ich erstmal nichts, aber ich mache mal den Anfang:



    Ein LOTUS-Screenshot vom 8. Juni 2016. Manches ist geblieben, manches hat sich verändert ;)


    ---


    Retro-Screenshots sind übrigens natürlich nicht auf LOTUS beschränkt. Alte Hasen, wie Marcel Kuhnt oder RW1HH haben doch eigentlich immer was aus alten Zeiten in der Buddelkiste, oder? ;)

  • Hmtja, da gibt's so viel! :-D


    Z.B. die ersten zwei Großprofil-U-Bahnhöfe auf meiner bereits an anderer Stelle erwähnten und gezeigten MSTS-Berlin-Karte von 2003:




    Und das hier wäre Jungfernheide geworden: :'D



    Der Zug hatte auch ein Innenleben...!



    Simulator: MSTS

    AddOn: Eigenbau! :-D

  • Wie es dann mit dem TRS in Sachen U-Bahn weiter ging, ist ja relativ bekannt, glaub ich...


    Aber da gab's auch einige Sonderlinge, z.B. dieses interessante Fahrzeug:



    Edit: Wer mag, kann gerne die Fehler suchen! :-D


    Und natürlich die erste Version von Rathaus Spandau:



    Simulator: TRS2004

    AddOn: Meine U7

  • Ach komm, wenn man schonmal dabei ist – noch Locomotion. Da hatte ich so ein bisschen deutschen Freeware-Content heruntergeladen (Berliner U-Bahn natürlich und so'n bisschen DB/DR-Eisenbahn.


    Ein beschaulicher U-Bahn-Endbahnhof à la Krumme Lanke (man will die U-Bahn ja auch mal sehen):



    Ein interessantes Reichsbahn-Gleisdreieck:



    Und dann hatte ich einmal Fahrzeuge, die dann irgendwann alt waren, man auch nicht mehr kaufen konnte und die ich dann ausrangiert habe, auf ein paar separate Gleise gestellt - und fertig war das Eisenbahnmuseum! :'D



    Spiel: Locomotion
    Addons: Etwas Freeware-Rollmaterial

  • geht auch Retro Videos ?/ hätte da noch welche aus TRS 07 wo ich damals schon Projekt München angefangen habe. Aber leider auch wegen Objekbau gescheitert bin <:(

    Lasst euch mit der Antwort zeit bis ich wieder am Pc bin :)

    VVM-Mitglied Abt.Tram am Schönberger Strand

    Erfahren auf HH V2/3 und Triebwagen 202

  • Wow to think this simulator and the addon are 4 years old now from the time when they were fist started to be developed. How time passes really fast :)

    Unofficial LOTUS tester

  • Sehr hübsch!! Und auch schon mit der leidigen, gelben Frontscheibe!


    Hach, die Steuerung erinnert ja durchaus an die erste OMSI-Steuerung (s.o.) ;-) Der "Tacho" erinnert übrigens stark an eine Delphi-Komponente... war das hier womöglich auch die Basis? ;-)

  • Meine Bekanntschaft mit Simulatoren zum "echten" selber fahren begann vor ca. 11 Jahren mit Loksim3D. Und natürlich möchte man da als Jungspund ohne jegliche Erfahrung gleich mal ein ganzes S-Bahn-Netz bauen. Dass das komplett im Sande verlief muss ich wohl nicht groß betonen, aber zwei Bilder mit etwas Unterhaltungswert möchte ich dennoch zeigen:

    Häuserschlucht.



    Und was darf dem Bauernhof von Welt nicht fehlen? Ein Gleisanschluss an die größtenteils eingleisige im 20-Minuten-Takt befahrene S-Bahn-Strecke (ohne Flankenschutz) natürlich!

  • Hier habe ich dann auch noch zwei Screenshots von meinem Versuch was für Zusi 2 zu bauen. Das war 2001.
     


    Und dann gab es ja noch EEP. Das Modell dürfte auch so in dieser Zeit entstanden sein.


  • Und natürlich möchte man da als Jungspund ohne jegliche Erfahrung gleich mal ein ganzes S-Bahn-Netz bauen.

    Klar, kennt man. Und man hat ja auch nicht genug Muße, da dann viele einzelne Häuser hinzustellen... :-D Sieht irgendwie Japanisch aus...! :-D Der Bauernhof-Bahnhof ist dafür ja sehr heimelig und sieht gemütlich aus, hat ja sogar einen rollstuhlgerechten Heuboden-Anschluss. Und das, obwohl er durchaus in zwei Etagen ganze Loks aufnehmen könnte...! :-D


    Hier habe ich dann auch noch zwei Screenshots von meinem Versuch was für Zusi 2 zu bauen. Das war 2001.

    Hachja, der Stadtbahner... :-)


    Tchja, vBus war auch so ein Faszinosum... man kann durchaus sagen, dass der einen gewissen Startimpuls für OMSI gab, da der ja OpenSource- und in Delphi programmiert war. Den Code hab ich damals einmal geöffnet... und dann gleich wieder geschlossen, weil klar war, dass ich mich da wochenlang einarbeiten müsste... :-D Naja, dann lieber neu anfangen... ;-)