LOTUS ruckelt. Was ist zu tun?

  • Da ich auch des öfteren Mikroruckler erlebe, werd ich später auch mal meine Logfile anhängen wenn ich daheim bin.


    System:

    Installiert auf ner HDD (früher auf einer Ssd, hat aber keinen unterschied gemacht als ichs auf die HDD verschoben hab)

    i7-8700k

    RTX 2080


    Also an meinem System wirds hoffentlich nicht liegen, aber ist ja auch no EA ;)


    Debuglog: https://drive.google.com/open?…IRf12z4jlwSjuy7rDMHyOFXpf


    So vll. hilfts ja bei des Problems Lösung ;p

  • Ich habe bei mir in dieser Hinsicht folgendes Problem, und zwar weist mein OpenGL Fehler auf (OpenGL error while SH_Apost: Der Vorgang ist ungültig.)


    Was kann ich da tun, damit das alles weg fällt und ich wieder normal fahren kann. Mit DirectX hatte ich noch nie Probleme. Nur mit OpenGL

  • Ins blaue geraten würde ich erstmal nachschauen ob der Treiber der Grafikkarte aktuell ist, sonst dürften auch eine komplette Logfile und eine Debug-Logfile recht Aussagekräftig sein ;)

  • Ich habe mir nochmals meine Optionen angeschaut und habe mit Staunen festellen dürfen, dass die Ruckler um einiges reduziert wurden. Der Grund liegt bei mir im Häckchen setzen bei "Performanceverbesserung" und bei "Nachladen im Stand"


    Ich hoffe, dass ich dadurch anderen Leuten dass rätseln erleichtern konnte

  • Sachsen-Anhalt Game TV Grundsätzlich würde ich Performancetests nur auf der Diorama-Map machen, denn die von dir gestartete Map hat einen Fehler


    "Adding texture 5749350:134317112: Did not found alternatives for 5749350:134317112"


    der sich immer wieder wiederholt was sich auch auf die Performance auswirken könnte


    Der OpenGL Fehler ist hingegen ja nur als "Warning" eingestuft und scheint auch nur im Menü aufzutreten, weswegen ich erst einmal den Fehler bei der Map vermuten würde.

  • Ich habe seit kurzem ca letzes/vorletztes update immer wieder während "Recreate B: Glue all tile meshs..." - "Recreate B: Finished" und ca 30 Sekunden danach starke Performance Probleme. Während dessen hängt es und wenn es fertig ist ruckelt es wie wenn ich ein FPS hätte obwohl ich weiterhin 30 FPS habe.

    Bei einer Test Runde auf Diorama ist es 4 mal aufgetreten.

    Die Auslastung von CPU, GPU, Arbeitsspeicher und der Festplatten wahr die ganze zeit im normalen bereich. Das Stand in der Logfile:

    Meine LOTUSoptions Datei ist im Anhang falls benötigt.

    Grüße Blue

    Files

    Bärstadt/Drachenstein - MP - 1435mm (WIP)

    Repainter

  • BlueWulf Das es zu diesen Zeitpunkten kurz ruckelt hatte ich auch schon, allerdings nicht auf der Diorama?/, hattest du eventuell im Hintergrund noch andere Programme offen?


    Leider musst du ja auch bedenken das deine CPU nur 3 physikalische Kerne hat was das ganze eventuell auch begünstigen könnte (spreche da aus Erfahrung, hatte auch mal einen FX-6300).

  • Kira nein habe nur Steam, LOTUS, Chrome und Spotify an aber selbst wenn ich nur LOTUS und Steam anhabe ist das Problem da.

    Wenn es an der CPU läge müsste die Auslastung aber ausschlagen und das hat sie nicht weder im Task Manager noch im Ressourcenmonitor. :/

    Dadurch das ich das jetzt erst habe seit den letzten Updates weiß vllt Marcel oder Janine was das sein könnte.

    Bärstadt/Drachenstein - MP - 1435mm (WIP)

    Repainter

  • Also in Verbindung mit Chrome könnte es zumindest einen Teil der Erklärung liefern.

    Soweit ich nichts übersehen habe hast du ja auch keine absonderlich hohen Einstellungen gewählt.


    Gibt es eine bestimmte Stelle auf der Map an der die Ruckler besonders häufig auftreten?

    Wenn es in der Nähe der Rasengleise (bei Hst. Bopser) ist könnte ich mir zumindest vorstellen das es am leicht löchrigem Terrain liegt.

  • Mag diesmal nicht an Chrome gelegen haben, aber Browser sind grundsätzlich extreme Ressourcenfresser - solltest du eher nicht im Hintergrund laufen haben bei Games. Dann lad dir lieber Spotify als Programm runter, wenn du deswegen den Browser offen hast.

  • Spotify als Programm ist genauso schlimm wie ein Browser, da es auf Electron basiert. Das Framework (oder wie man es nennen will), nutzt unterliegend Chromium, was wiederrum die gleiche Browser-Engine ist, die Google Chrome nutzt...


    Von daher ist es wahrscheinlich das "Performanteste", wenn man den Spotify-Web-Player im Internet Explorer oder so benutzt :'D


    Was auch helfen kann, wenn man bei Spotify und Chrome die Hardwarebeschleunigung ausmacht (wenn man die Programme offen haben möchte). Die Hardwarebeschleunigung benutzt sonst die Grafikkarte zum rendern (was beim Spotify UI nicht unbedingt nötig ist...).

    Den Haken einfach rausnehmen ;)


    Ach und was evtl auch wichtig ist: (Youtube-)Videos im Browser ohne Hardwarebeschleunigung können ruckeln oder es können Wiedergabeprobleme auftreten, daher würde ich dir empfehlen, Chrome einfach geschlossen zu lassen und die Hardwarebeschleunigung ggf nur bei Spotify zu deaktivieren!


    Grüße

  • Oh, danke für das Hintergrundwissen :)

    Okay, dann wäre noch eine Alternative, die die Ressourcen des Rechners gar nicht nutzt:

    Spotify auf Handy nutzen und dieses mit irgendeiner Art von Boxen verbinden, damit der Klang besser ist (JBL Go der ersten Generation kosten oftmals nur um die 15 EUR und klingen dafür erstaunlich gut).

  • Guten Tag in die Runde.


    Ich habe mir dieses Thema Nachladeruckler nochmal genau angesehen und ich musste feststellen, dass ich im Spiel auch diese Hinweise wie mein Vorredner bekomme, diese Fehlermeldung scheint immer dann aufzutreten wenn die Bahn auf eine neue Kachel fährt, so dass diese immer geladen werden muss, obwohl ich in den allgemeinen Optionen den Haken bei "Nachladen im Stand" drin habe und auch kein Multithreading habe. Nach einigen Runden tritt das immer weniger auf. Das ist nur am Anfang bei mir so. Es wäre schön, wenn man sich da noch mal ran setzen könnte, um dieses Problem in den Griff zu bekommen.


    Grüße von Micha aus Halle


    Meine PC-Spezifikationen:


    I5-8400 (6x2.8 GHz)

    GTX 1050 (2 GB)

    8 GB RAM

    128 GB SSD + 1 TB HDD (Lotus läuft auf der 1 TB HDD)

  • Ich habe für :lotus: auch Nachgerüstet und eine AMD Radeon 590x Grafikkarte gekauft, erreich nun locker die Empfohlenen Systemvoraussetzungen komme aber im Spiel mit der Einstellung "Beste Grafik" laut der Anzeige über Steam kaum über 20 FPS hinaus obwohl die Grafikkarte mit Spielen wie "Call of Duty" oder "Shadow of the Tom Rider" locker fertig wird. Ich mach mir aber derzeit noch keinen Kopf wird sind ja noch im Early Access!


    Manfred

    :lotus:-Fan der ersten Stunde!:tram::subway::flag_aur:

  • Sachsen-Anhalt Game TV


    Wenn du Multithreading ausschaltest, wird LOTUS nur von einem Prozessorkern berrechnet. Also schalte besser Multithreading wieder ein. Wofür hast du den Sechskerner wenn du nur einen Kern für LOTUS arbeiten lässt.

  • mit der Einstellung "Beste Grafik" laut der Anzeige über Steam kaum über 20 FPS hinaus obwohl die Grafikkarte mit Spielen wie "Call of Duty" oder "Shadow of the Tom Rider" locker fertig wird.

    Schön, dass die Grafikkarte andere Spiele schafft, für LOTUS jedoch vollkommen irrelevant. Kurz um: Es ist (leider) notwendig, dass nach wählen des Presets, das ein oder andere Feintuning an den Optionen erfolgen muss. Ich empfehle als Nachtlektüre: Performance Optimierung ;)


    Greets

  • mit der Einstellung "Beste Grafik" laut der Anzeige über Steam kaum über 20 FPS hinaus obwohl die Grafikkarte mit Spielen wie "Call of Duty" oder "Shadow of the Tom Rider" locker fertig wird.

    Schön, dass die Grafikkarte andere Spiele schafft, für LOTUS jedoch vollkommen irrelevant. Kurz um: Es ist (leider) notwendig, dass nach wählen des Presets, das ein oder andere Feintuning an den Optionen erfolgen muss. Ich empfehle als Nachtlektüre: Performance Optimierung ;)


    Greets

    Erstens: Early Access

    Zweitens: Die Grafikeinstellungen ändern sich leider zeitenweise von selbst, meistens dann, wenn man eine andere Karte lädt. Vor allem die Terrain-Einstellung!

    Drittens: Diese Grafikkarte ist für leistungsstärkere Spiele als Lotus ausgelegt und trotzdem nur 20 FPS aber siehe erstens.

    :lotus:-Fan der ersten Stunde!:tram::subway::flag_aur: