• Das passt ja zu deinen Beitragen, denn die tun mir auch fast alle in den Augen weh.

    Es steht dir aber frei, konstruktive Kritik zu äußern oder dich „einfach“ selber an ein Fahrzeug zu setzen.

  • Ja Kollege LOMSI baut an einer Combino.

    Das kann man kein Combino nennen, was er/sie da macht. Ich finde die Bahn gar nicht schön...
    Alleine von dem Modell her ist die Bahn von "LOMSI" falsch.


    Aber ES IST EIN FAHRZEUG! Bau doch selber wenn du das besser kannst.

    Man muss nichts selber besser können, wenn man Kritik äußern will. Gut, dass von ihm war keine richtige Kritik, gebe ich zu, aber muss nicht unbedingt sein.

  • Kritik ist eine Sache, ein Urteil eine Andere.


    Einfach zu sagen, ist sch...., ist keine Kritik, sondern kindisches Gelaber. Da sollte man lieber nichts schreiben.

    Da Du, Cedric Dusch, noch sehr jung bist (anders kann ich ansonsten Deine Äußerungen auch in anderen Bereichen nicht deuten), kann man so manches tolerieren. Aber überlege Dir bitte vorher was Du schreibst, da Du Dir mehr selbst als anderen schadest. Es wird ansonsten niemand mehr großartig auf Deine Posts eingehen und wirst schlichtweg nicht mehr für Ernst genommen bzw. ignoriert. Und wenn Du dann ein interessantes Thema hast, wird Dir kaum jemand antworten wollen.


    Also vorher Kopf einschalten ;)

  • tut mir leid das ich die bahn einfach scheiße finde, deutsch + Meinungsfreiheit= nur stress

  • Man hat in der Schule aber schon gelernt, dass, wenn man was kritisiert, nicht einfach nur sagen soll, ist schlecht und scheiße, sondern dies freundlicher ausdrücken und mit Begründung sagen sollte.

  • CedricDusch: Musst Du nicht schreiben, weil es schlichtweg niemanden interessiert. Wenn Du auf das Zitat

    Auch ein Combino nach Basler Vorbild ist in Arbeit ;)

    einfach mit einem "alles klar" geantwortet hättest, wäre auch alles in Ordnung gewesen.


    Oder wie fändest Du es, wenn Du beispielsweise eine Karte erstellt hast, gleich als erste Antwort ein "was für ein Mist!" bekommst? Meinungsfreiheit schön und gut, aber darauf würdest Du bestimmt nicht mit einem "Vielen Dank für Deine Kritik, ich werde sie mir zu Herzen nehmen." antworten. Der Ton macht die Musik.

  • Ja Kollege LOMSI baut an einer Combino.

    das ist doch kein combino das ist ein unfall

    Also deine Urteile sind das eine, aber du wurdest ja schon von Pater Roland belehrt:P.

    Eig. möchte ich nur sagen: Auch wenn der Combino momentan nicht besonders toll aussieht, muss ich sagen das er im Vergleich zur ersten Version 100 mal besser aussieht. Ein gutes Modell benötigt Zeit ;-)


    Ich finde es schön, dass "Meinungsfreiheit" das einzige Substantiv ist das du kennst. Aber auch ich kann dir nur empfehlen erst zu denken, danach zu schreiben. Du wirst schlicht nicht ernst genommen. Das beste Beispiel dafür ist Liv.