3571 – inmitten hunderter Straßenbahnen im Museum

Der Triebwagen 3571 wurde im November 1978 gemeinsam mit den Triebwagen 3656, 3661 und weiteren Arbeitswagen in das damalige "Deutsche Straßenbahn Museum" in Sehnde bei Hannover transportiert. Auf dem Gelände des ehemaligen Kalibergwerks sammelten sich zeitweise bis zu 300 Museumsfahrzeuge. Neben Straßenbahnen standen dort auch Busse, O-Busse und Kommunalfahrzeuge. Mit dieser Menge an Fahrzeugen übernahm sich der damalige Verein völlig. Die Bahnen standen im Freien und verrotteten zusehends. Auch der Verein geriet finanziell ins Schlingern. 1986 ging er in Konkurs. Da parkte 3571 bereits acht Jahre im Wald.


Am 15. Juni 1987 gründete sich ein neuer Verein unter dem Namen "Hannoversches Straßenbahn-Museum e.V.", kurz HSM e.V. Man machte sich an die schwere Aufgabe, die Sammlung durch Fahrzeugtausch, Verschrottung und Verwertung zu verkleinern. Es gelang eine Reduzierung auf ein Drittel.

Das Museum entwickelte ein Konzept zum langfristigen Erhalt der verbliebenen Bahnen und zur öffentlichen Vorführung. So ist aus der unübersichtlichen Sammlung des Vorgängervereins inzwischen ein vorzeigbares Verkehrsmuseum geworden. Das Museum ist sehr aktiv. Regelmäßig ist es Veranstaltungsort für Oldtimer- , Modellbahnertreffen, aber auch Kulturveranstaltungen. Allerdings leidet das Straßenbahnmuseum aktuell natürlich auch unter den behördlichen Auflagen, zur Eindämmung der Corona-Pandemie und ist auf finanzielle Unterstützung angewiesen.


Wie bei anderen, doppelt vorhandenen Wagen, lichtete sich auch bei den Hamburger Wagen der Bestand. 3571 blieb als einziger V6E im HSM erhalten, allerdings befindet er sich in einem nicht vorzeigbaren Zustand. Eine Aufarbeitung erfolgte bisher nicht und ist inzwischen wohl auch nicht mehr geplant. Das HSM hat den Triebwagen 3600 aus Amsterdam erworben und plant nun dieses Fahrzeug aufzuarbeiten, während 3571 als Ersatzteilspender dienen soll.

Comments 2

  • Vielen Dank für Deine Bilder verbunden mit den sehr interessanten Informationen.

    Das Addon Hamburg werde ich auf jeden Fall kaufen.

    • Danke! Freut mich, wenn es interessiert. :)